Der Guru aller Harmonium Tuner - 04.02.2017

Sandeep Ji hat ein Treffen mit Mehendi Ji, dem Guru aller Harmonium Tuner organisiert. Er ist auch der Meister des jungen Harmonium Tuners der mich Gestern so beeindruckte. Leider lebt Mehendi Ji in sehr unwürdigen Lebensverhältnissen, die er aber mit Würde erträgt. Eigentlich könnte er ein reicher Mann sein, doch seine drei Söhne seien Taugenichtse, Alkohol - und Drogensüchtig und bestehlen ihn wo sie nur können. Er aber liebt seine Söhne und lässt sie gewähren. So wie ich das verstanden habe lebt er in den Slums von Delhi unter einer Plache als Schutz gegen das Wetter. Auf jeden Fall merkt man ihm sein Leiden nicht an. So aufrecht wie nur möglich, mit seinen über 80 Jahren, einer kleinen Aktentasche, vermutlich ohne Inhalt, betritt er den Raum und wird von allen ehrfürchtig begrüsst. Ich werde ihm vorgestellt und es fällt mir gleich auf, dass alle in einem schreienden Tonfall mit ihm reden. Der Gute ist fast taub und doch der beste Tuner aller Zeiten? Wie er das macht kann ich nicht sagen, aber das Bild das sich mir in den folgenden Stunden bietet, ist absolut überzeugend. Sämtliche Arbeiten sind eingestellt und alle sitzen um den Alten Mann herum und beobachten aufmerksam, wie er das Harmonium stimmt. Er ist dabei ganz in sich gekehrt und scheint sich völlig im Klang zu verlieren. Nach einer kleinen Ewigkeit schaut er wieder auf, fixiert mich mit seinen kleinen, im runzligen Gesicht zu verschwinden Augen und fragt, ob ich noch Fragen hätte. Als absolutes Greenhorn fühle ich mich natürlich gleich etwas überfordert, doch Sandeep Ji rettet mich und beginnt generell über den Meister und dessen Leben zu erzählen. Mehendi Ji spielt in der Zwischenzeit auf dem Harmonium, Tee und Guezli wird gereicht und alle sind zufrieden. Zum Abschied gibt es natürlich wieder die obligatorischen Gruppenfotos und den Segen vom alten Meister aller Harmonium Tuner in Delhi, Guru Mehendi ji.
 

  • Alle Bilder sind Eigentum von Hari
Impressum