Plege Deiner Handpan und RAV Vast

Pflege Deiner Handpan

Wie bei jedem Instrument ist die regelmässige, korrekte Pflege entscheidend. Wie Du Deine Handpan richtig pflegst, haben wir Dir nachstehend Schritt für Schritt zusammengefasst:

Wie oft Du Deine Handpan tatsächlich pflegen sollst, hängt stark von folgenden Fragen ab:
 

  • Spielst Du jeden Tag auf Deiner Handpan?
  • Ist die Luchtfeuchtigkeit bei Dir hoch?
  • Hast Du eher schwitzige Hände, sprich kommt Deine Handpan in Kontakt mit Schweiss?
     

Je mehr Fragen Du mit Ja beantwortest, desto häufiger gilt es Deine Handpan zu reinigen. Wird ein Grossteil der Fragen mit Ja beantwortet, empfehlen wir, dass Du Deine Handpan wöchentlich vollständig reinigst. Wenn Du mehrere Fragen mit Nein beantwortet hast, kann die Reinigung weniger regelmässig – dennoch mindestens alle 2-3 Monate – ausfallen. Wurde die Handpan längere Zeit nicht gespielt, empfehlen wir, bevor Du sie wieder spielst, vollständig zu reinigen.

Auf jeden Fall ist es sinnvoll Deine Handpan nach jedem Spielen mit einem Mikrofaser-Tuch abzuwischen. Ein Grossteil des Handschweisses kann so bereits weggewischt werden.

 

Die vollständige Pflege Deiner Handpan
 

  • Säubere die Handpan

Wische die Handpan mit Papiertüchern und Putzsprit/ 70% Alkohol ab. So wird der gesamte Dreck, aber auch Öl-Reste (Schutz) entfernt. Diesen Schutz nach der Reinigung wieder zu erneuern ist besonders wichtig.
 

  • Schutz – Öl auftragen

Bereits wenige Tropfen Öl – wir empfehlen das Phönix Handpan Öl – auf der Vorder- und Hinterseite auftragen. Im Innern muss die Handpan nicht geölt werden. Lasse das Öl am besten über Nacht einziehen.
 

  • Polieren – überschüssiges Öl entfernen
     

Nachdem Du das Öl hast einwirken lassen, wird sich das Instrument immer noch etwas ölig anfühlen. Entferne das überschüssige Öl mit einem Mikrofaser-Tuch von Deiner Handpan.
 

Tipp: Wische die Handpan nach jedem Spielen mit dem gleichen Tuch ab, mit welchem Du das überflüssige Öl entfernt hast. Auf diese Weise kann eine neue, dünner Schutzschicht aufgetragen und gleichzeitig den Schweiss der Hände abgewischt werden.