Harmonium & Mantra Workshop mit Manish Vyas

Datum: 18.11.2018

Uhrzeit: 14:00 - 18:30 h Uhr

Kursort: Mangalam Yoga & Ayurveda

Adresse: Obstgartenstr. 5 • 8910 Affoltern am Albis

Harmonium & Mantra Chanting Workshop mit Manish Vyas.
Das Harmonium wurde von Missionaren im 19th Jahrhundert nach Indien gebracht. Da das Instrument tragbar und einfach zu lernen war, wurde es schnell verbreitet und hielt Einzug in die verschiedensten Bereiche der indischen Musik. Da indische Musiker es gewohnt waren am Boden zu sitzen, wurde das Harmonium bald verändert und der Fuss- zum Handblasebalg umgebaut. Die Verwendung des Harmoniums in der indischen Musik ist immens. Die Entdeckung seiner Affinität zwischen Stimmlage und Stimmfarbe war wahrscheinlich die Hauptmotivation der Sänger, das Harmonium als begleitendes Instrument zu etablieren. Es gilt als eines der vielseitigsten Instrumente in der indischen Musik und wird normalerweise als Begleitinstrument für Sänger verwendet. Indische Musik ist allgemein melodisch und wird normalerweise ohne Akkorde gespielt. Wenn Manish im Westen unterrichtet, lehrt er eine Mischung aus Akkorden und Melodien (Raga), um das indische Element lebendig und authentisch zu halten.
 

MANISH VYAS, der derzeit in St. Gallen lebt, wurde in Gujarat geboren und durfte das Harmonium schon früh kennen lernen. Er gibt Konzerte, Unterrichtsstunden und Workshops, um den Gebrauch des Harmoniums und seiner Gesangsübungen zu verstehen und zu lernen, wie sie in Indien konzipiert und in Mantra, Ghazal, Sufi und Kirtan und anderen Stilen verwendet werden.
 

SINGEN mit HARMONIUM: Die Vorteile des Singens von indischen Kirtans und Mantras sind sehr weitreichend. Sie können als Schutz vor negativen Denkmustern dienen; erhöhen allmählich das Bewusstsein und die Qualität der Gedanken, balancieren die linke und rechte Seite des Gehirns aus, hebt die stagnierende Energie an und bringen in einen Zustand der Entspannung. Sie fördern die Klarheit des Geistes, Intuition, Schutz, Willenskraft, Heilung, Harmonisierung, Kreativität, Vertrauen, Potentialität, Fokussierung, usw. Manish lehrt die Bedeutung und Mythologie hinter jedem Mantra, die richtige Sanskrit-Aussprache, seine Eigenschaften und die richtige musikalische Herangehensweise sowie Vorschläge zur Verwendung eines Mantras.
 

Themen des Workshops sind:

  • Eröffnungsgebet –Eröffnungsrezitation
  • Die Geschichte des Harmoniums
  • Spieltechnik in Theorie und Praxis
  • Naad Shakti – Die Kraft der indischen Klänge
  • Mantra Begleitung mit dem Harmonium
  • Wie und wo werden Mantras eingesetzt
  • Erlernen einzelner Mantras und Kirtans
  • Zeit für Fragen und Antworten
  • Abschliessende Mantras
     

Beitrag: CHF 180.- Falls du kein eigenes Harmonium hast kannst du dieses gerne gegen CHF 20.- für die Workshopdauer mieten. Ein Bio Pausensnack und Tee ist bei jedem unserer Workshops selbstverständlich.
 

Hier der Link zum neuen Album von Manish. Einfach wundervoll


Zum Anmeldeformular

Zurück zur Übersicht
Harmonium mit 3¼ Oktaven

Harmonium mit 3¼ Oktaven

Gewicht ca. 7-8 kg / unser Topsaler

Reiseharmonium 2¾ Oktaven

Reiseharmonium 2¾ Oktaven

auf 440 Hz gestimmt, Gewicht ca. 5-6 kg

Reiseharmonium 3¼ Oktaven

Reiseharmonium 3¼ Oktaven

Mit ca. 6 kg auch praktisch für unterwegs

Reiseharmonium 3½ Oktaven

Reiseharmonium 3½ Oktaven

440 Hz gestimmt, ca. 8 kg

Impressum