"Magical Transformation Weekend"

Datum: 28. - 30.01.2022

Uhrzeit: 13:30 - ca. 14:00 Uhr

Kursort: Wirkstatt Auboden

Adresse: Auboden 1387 • 9125 Brunnadern

In der ruhigen, winterlichen Atmosphäre der Wirkstatt Auboden im schönen Toggenburg bereiten wir uns bewusst auf das beginnende Jahr 2022 vor. Wir treffen uns am Freitag um 13:30 Uhr zum Eröffnungsritual und reflektieren die vergangene Zeit. Um uns neu zu verwurzeln, ist bewusstes Loslassen und Aufräumen angesagt. Je nach Wetter schliessen wir den Tag mit einer Feuermeditation oder mit Kraftlieder und Mantra singen (evt. mit Spacial Guests) ab.

Am Samstag- und Sonntagmorgen beginnt der Tag schon früh mit stiller Meditation, Pranayama und sanftem Yoga. Nach einem gemütlichen Morgenessen geht es dann weiter mit einer Trommelreise, in der wir Klarheit für unseren nächsten Schritt im Leben erbitten.

Tagsüber fokussieren wir uns auf die "Schamanische Werkstatt" und erschaffen einen schamanischen Kraftgegenstand. Wo wir den Fokus setzen ist zur Zeit noch offen. Einen Räucherfächer, eine Gebetsfeder oder einen Redestab erschaffen wären Möglichkeiten. Wir werden zusammen Trommeln, Rasseln, Kraftlieder singen und mit den Elementen tanzen. Es gibt viele Möglichkeiten die sich alle einfach nur gut anfühlen.

Wir werden auch die Gelegenheit nutzen und unter der Leitung von Sabine ein ayurvedisches Essen zubereiten.

Rituale, Kraftlieder, gemeinsames Trommeln, Geschichten erzählen, Feurmeditation,... werden Teil dieses Wochenendes sein. Wir schliessen das Seminar mit einem gemeinsamen Mittagessen am Sonntag ab.

Vorkenntnisse sind dazu keine nötig: Offenheit, Interesse und die Bereitschaft am ganzen Programm teilzunehmen genügen. Während des ganzen Seminares verzichten wir gezielt auf den Konsum von Drogen, Alkohol, Fleisch und Tabak.


Beitrag: CHF 340.00 ohne Kost und Logi


Sangha bedeutet „Gemeinschaft“. Sangha steht für die Vereinigung von Menschen mit einer gemeinsamen Vision. Dabei entsteht ein Raum der Begegnung, des nährenden Austausches, der Inspiration und Stärkung unserer Lebenskraft. Schon lange schlummert der Wunsch in uns regelmässig Sangha-Treffen zu organisieren. Gemeinsam, Hand in Hand, tauchen wir ein in die Welt des Seins. Wir sind eins, wir sind Sangha, wir sind Bruder und Schwester. Gestärkt durch dieses inspirierende Umfeld schlagen wir Wurzeln und entfalten unser ganzes Potenzial. Wir beginnen zu strahlen und die Welt um uns herum mit diesem Strahlen anzustecken. Durch die Kraft der Gemeinschaft entsteht ein heilendes Geben und Nehmen.

Dieses Wochenende bietet für Interessenten der Jashresausbildung "Schamanische Energie- und Ritualarbeit" eine ideale Gelegenheit, einen ersten Einblick in das Wirken von Thomas und Sabine zu erhalten.


Zum Anmeldeformular

Zurück zur Übersicht
Bären Spirit aus Regenbogenfluorit - 3

Bären Spirit aus Regenbogenfluorit - 3

Mit der Kraft des Bären

Fächer mit Steinadlerfedern und kunstvoll geschnitztem Griff für die Räucher- und Heilungsarbeit

Fächer mit Steinadlerfedern und kunstvoll geschnitztem Griff für die Räucher- und Heilungsarbeit

Schamanisches Kunsthandwerk

Schamanen Rassel mit Rothirschhaut

Schamanen Rassel mit Rothirschhaut

Besonders schöne Rassel mit Türkisen verziert

Schamanische Hirschhaut Rassel - Adler

Schamanische Hirschhaut Rassel - Adler

Adlermotiv von Mervin Windsor, Haida