Gebetsflöte in F# mit Vogelkopf

Liebhaberflöte aus australischen Bloodwood

Die wundervolle Gebetsflöte - auch Siyotanka oder Liebesflöte genannt - wurde von einem australischen Flötenbauer aus Bloodwood erschaffen. Für das Design liess er sich von einer antiken Museumsflöte inspirieren. Am Ende der Flöte ist ein Kranichkopf mit Türkisen als Augen. Die Grifflöcher sind leicht versetzt angeordnet, so dass sie auch von Spieler mit kleineren Händen gut abgedeckt werden können. Ein wundervoller Klang der mit einem Hauch australischer Mystik angereichert ist.
 

  • Gesamtlänge: 78 cm
  • Tonlage: F#
  • 6 Grifflöcher
  • Lochabstand: für Spieler mit kleinen bis mittelgrossen Händen.
  • Holzart: australisches Bloodwood
Artikel-Nr: RS-01591
Lieferbar in 3 - 5 Arbeitstagen
Nur als Einzelstück erhältlich
580.00 CHFin den Warenkorb
inkl. 7.7% MWSt.
Zurück zur Übersicht
image.jpg

Sa. 22.06.2019
13:30 - 18:00

Raven-Spirit
Obfelden

image.jpg

12. - 16.08.2019
Mo. 14:00 - Fr. 13:00

Erschaffe Deine Gebetsflöte auf der Rigi

Yoga, Meditation, Schweigen und
Deine Gebetsflöte ins Leben rufen

Hotel Zum Goldenen Hirschen
Rigi Klösterli

Die Gebetsflöte - Das Lied der Mutter Erde

Die Gebetsflöte - Das Lied der Mutter Erde

Besonders Empfehlenswert

Rainsong - Hörbuch

Rainsong - Hörbuch

Unsere Empfehlung

Sansula Basic

Sansula Basic

Schamanen Rassel mittel - Peru

Schamanen Rassel mittel - Peru

Shipibo Rassel aus Tutumaschalen erschaffen