Muss eine Schamanen Trommel immer gleich tönen? - 25.09.2021

Dies ist eine Frage, mit der ich oft konfrontiert werde. Wenn ich eine Trommel als Trommelwesen anspreche, gebe ich ihr die Freiheit eine eigene Persöhnlichkeit zu entwickeln. Eine Persönlichkeit, die mit den Erfahrungen des Tieres und des Baumes angereichert ist. Mit dieser Persönlichkeit gehe ich eine Beziehung ein und versuche sie so zu akzeptieren, wie sie ist und ihr nicht meinen Willen aufzuzwängen. So wie ich verschiedene Spannungsverhältnisse in meinem Sein erfahre, darf auch die Trommel verschiedene Spannungen ausdrücken.

Wenn im Sommer die Luftfeuchtigkeit hoch ist, darf die Spannung auch mal etwas nachlassen. Indem ich die Trommel per Imbusschraube / eingebautem Veloschlauch oder Dum Dum Spannsystem, ... nachspanne, weicht die Feuchtigkeit nicht aus der Haut und eine künstlich, eher erzwungene Spannung entsteht. Und damit ein Ton, der nicht dem wahren Wesen der Trommel entspricht. Das ist, wie wenn Du eine Winterdepression mit Psychofarmaka zu lösen versuchst, anstatt Dir eine Auszeit in den Bergen, an der Sonne zu schenken und Dir Zeit nimmst Vitamin D aufzutanken.

Jegliche Wärmequelle, Feuer, Sonne, Körperwärme, ... kann helfen die Spannung der Trommel zu heben.

Mir stellt sich aber auch die Frage, ob eine Schamanen Trommel immer gleich tönen muss? Schliesslich gibt es bei den Nordamerikanischen Indianern ebenfalls keine nachspannbaren Trommeln. Erst wir Westler haben das Verlangen entwickelt, eine stets gleichtönende Trommel bereit zu haben. Ist denn die Kraft des Schamanen vom Klang seiner Trommel abhängig? Meine Erfahrung zeigt, dass man auch auf einer nicht optimal gespannten Trommel Kräfte freisetzen und Gutes bewirken kann.

Natürlich besteht die Möglichkeit, dass Du Dich unwohl mit dieser Spannungsungewissheit fühlst und Du Deine Trommel jederzeit gleichtönend einsetzen willst. Dann empfehle ich Dir die Möglichkeit einer Buffalo Drum mit einer künstlichen Haut abzuwägen. Diese Trommeln, mit unterdessen verschiedensten Klangcharakteren, halten den Ton unter allen Umständen immer gleich.

Wichtig ist, dass Du den für Dich stimmigen Weg findest und Deine Weise des Trommelns geniesst.

Ältere Beiträge

Blog Foto

30.07.2020

Die Magie der Handpan

Musizierst Du manchmal völlig ungezwungen, tanzt Dir die Seele aus dem Leib oder performst Deinen Lieblingssong lauthals unter der Dusche? Ich beinahe täglich. Es sind Momente enormer ...

Blog Foto

12.04.2020

Weisheitsgeschichten der Indianer

Die Tradition des Storytelling Dank der Corona Stille 2020 fand Thomas Hari Würmli die Muse seine Geschichten zu erzählen und in Filmbeiträgen festzuhalten. Gerne bereichert er auch ...

Blog Foto

07.02.2020

Die Geschichte von Raven-Spirit

Als sich Thomas Hari Würmli Ende seiner Lern- und Wanderjahre, 1994, entschloss in der Schweiz sesshaft zu werden und das erlangte Wissen seiner Reisen hierzulande zu vermitteln, konnte niemand ...

Blog Foto

07.11.2017

Die Pflege Deiner Schamanen Trommel

Die Pflege Deiner Schamanen Trommel In den kalten Wintermonaten schwindet die Feuchtigkeit in der Luft, unsere Haut wird trocken und schätzt es besonders, zusätzlich mit einem feinen ...

Blog Foto

18.04.2017

Auf der Suche nach Deinem Harmonium

Als Harmonium Händler, Spieler und Fachmann für die Reparatur ist es mir ein besonderes Anliegen Dir ein paar Tipps zu geben, wie Du Dein Wunschinstrument finden kannst. Leider kommen immer ...

Blog Foto

08.02.2017

Die Stupa in der Nähe von Thamel umkreisen

Da mein Gastgeber gestern einige Arbeiten erledigen musste, hatte ich endlich die Möglichkeit auf eigene Faust loszuziehen. Ich liebe es in fremden Städten einfach so drauf los zu laufen ...

Blog Foto

06.02.2017

Welcome to Kathmandu

Schon der Flug nach Kathmandu liess mein Herz beim Anblick der mächtigen Himalayas höher schlagen. Amogh und seine Frau Smirti erwarten mich bereits seit ein paar Stunden am Flughafen. Nach ...

Blog Foto

05.02.2017

Erstes Treffen mit Dolma

Erstes persönliches Treffen mit unserer tibetischen Patentochter Dolma. Am Nachmittag fahre ich mit Sandeep Ji zum tibetischen Youth Hostel um zum ersten Mal Dolma persönlich zu treffen. ...

Blog Foto

04.02.2017

Der Guru aller Harmonium Tuner

Sandeep Ji hat ein Treffen mit Mehendi Ji, dem Guru aller Harmonium Tuner organisiert. Er ist auch der Meister des jungen Harmonium Tuners der mich Gestern so beeindruckte. Leider lebt Mehendi Ji in ...

Blog Foto

03.02.2017

Besuch in den Harmonium Werkstätten Delhis

Am zweiten Tag in Delhi geht es am frühen Morgen los und mein indischer Freund Sandeep Ji fährt mit mir auf seinem Motorrad durch das  Gewühl des delhischen Morgenverkehrs. Ich ...