Walking the Rainbow in Beauty & Love – Ausbildung für Sterbebegleiter & Interessierte

Datum:30. April - 05. Mai 2024 / 30. Oktober - 03. November 2024
Kursort:Wirkstatt Auboden
Adresse:Auboden 1387
9125 Brunnadern
Kosten:1'480.00 CHF
Kurs-Nr:WA-2024-04-30
Leitung:Sabine Chandika & Thomas Hari Würmli
Zum Anmeldeformular

Intensiv Seminar zur Sterbevorbereitung und -begleitung 
in 2 Ausbildungsblöcken

Nichts ist unausweichlicher, als dass Du eines Tages sterben wirst. Bei unserer Geburt hat unsere Mutter sich auf diesen besonderen Tag vorbereitet. Warum bereiten wir uns also nicht auch auf die Zeit vor, in der wir sterben werden?

Ist es die Angst vor Verlust, vor Schmerz, das Verdrängen des Themas oder scheint es einfach noch zu früh, um sich damit auseinanderzusetzen?

rational- gefühlsvoll - authentisch. 

Eine Ausbildung die Dir Wissen und Sicherheit gibt, wie Du Dich und nahestehende Menschen auf Deiner / Ihrer letzten Reise begleiten kannst.
Auf der rationalen Ebene setzen wir uns den nicht zu unterschätzenden Formalitäten des Sterbens auseinander. Auf der gefühlsvollen Ebene wagen wir einen Blick hinter den Schleier und visualisieren wie es evt. sein könnte.

Wusstest Du, dass die Vorbereitung auf diesen Übergang dazu führen kann, dass Du ein entspannteres Leben führst? Das Unbekannte beginnt Form anzunehmen, und Du kannst dem Tag, an dem Du über den Regenbogen trittst, gelassen und mit Neugierde entgegensehen. Stell Dir vor, Du würdest Deine Beerdigung bereits jetzt selber gestalten, Deine Abschiedsrede verfassen und Dein Abschiedsritual entwerfen. Dadurch würden Deine Angehörigen entlastet, da sie sich daran erinnern könnten, dass Du den Ablauf bereits mit ihnen besprochen hast. Nicht nur die Reflexion über den Tod selbst ist wichtig, sondern auch die Frage, wie Du mit Schmerz und lebensverlängernden Massnahmen umgehen möchtest, stellt eine bedeutende Komponente dieser Ausbildung dar.

Thomas & Sabine Würmli bringen als langjährige Seminarleiter, schamanisch Arbeitende, Yoga-und Meditationslehrer, Musiker und Geburts- und Sterbebegleiter einen vollen Koffer an Erfahrungen mit. 

Am 7. Dezember 2022 ist Ursina Würmli, bekannt durch ihre Engelbilder, über die Regenbogenbrücke gegangen. In den letzten drei Monaten durften wir sie gemeinsam mit unserer Schwester Anita auf ihrem Sterbepfad begleiten. Sie verlieh dieser Ausbildung den letzten Schliff und verdeutlichte uns die Einzigartigkeit jedes Sterbeprozesses.

Mit diesem Seminar möchten wir das Thema Sterben eingehend erforschen und gemeinsam mit Dir Möglichkeiten erkunden, wie Du Deine letzten Tage, Wochen und Monate erleben möchtest. Vielleicht merkst Du in dieser Ausbildung, dass Dich das Thema so stark berührt, dass Du auch andere in dieser heiligen Zeit begleiten möchtest.

Das Seminar ist praktisch orientiert. Alles, was Du benötigst, um teilzunehmen, ist Offenheit und die Bereitschaft, Dich vollständig auf das Programm einzulassen. Während des Seminars verzichten wir bewusst auf den Konsum von Alkohol, Tabak und Fleisch.

  • Ausbildungsblock 1: Di. 30.04. - So. 05.05.2024
  • Ausbildungsblock 2: Mi. 30.10. - So. 03.11.2024

Hinweis: Der Seminarbeitrag ist ohne Kost und Logis. Nach Deiner Anmeldung erhältst Du eine Bestätigung mit allen Details und den Kontaktdaten, um Dein Zimmer zu buchen. Mit der Anmeldung bist Du automatisch für die ganze Ausbildung, also beide Blöcke, angemeldet.

Zum Anmeldeformular Zurück zur Übersicht

Zum Kurs passende Produkte